Positive Überraschung

Extrem niedriger Energieverbrauch

Im Oktober 2012 ist die erste Abrechnung für ein komplettes Nutzungsjahr für die Wärmepumpe erfolgt.
Die tatsächlichen Energiekosten liegen wesentlich unter den ursprünglichen kalkulierten.
Es wurde für das komplette, vollvermietete Bürogebäude, für die gesamte Beheizung des Gebäudes und für die gesamte statische Kühlung des Gebäudes, ein Gesamtverbrauch von 10.643 kW realisiert.
Bei dem, vom RWE für Wärmepumpenstrom in Rechnung gestellten Tarif, ergeben sich netto Kosten von 1.541,82 €, geteilt durch die gesamte vermietete Fläche bedeutet dies, Nebenkosten für Heizung und Kühlung in Höhe von
0,18 Cent/m²/Monat.
Dies ist ein extrem niedriger Wert gegenüber konventionell beheizten und gekühlten Gebäuden, wo diese Werte bei ca.
0,50 Cent bis 1,50 € liegen können.

Diese gute Energieeinsparung ist nur durch den Einsatz von regenerativen Energien möglich und einer, dem Energiekonzept angepassten Bauweise realisierbar.

2017-11-09T11:24:09+00:00

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen